Logo von Cityinfo-koeln.de
Start · Essen & Trinken · Sehenswürdigkeiten · Ausgehen · Kultur · Freizeit · Stadt · Tipps · Rhein-Ruhr · Glossar
Glossar   0-9, A   B-C   D-E   F-G   H-J   K   L-M   N-O   P-S   T-Z  

Finkenberg

Finkenberg - Urheber: Rolf Heinrich - Lizenz: Public Domain
Der rechtsrheinische Stadtteil ist ursprünglich aus einer Planstadt hervorgegangen, die Mitte der 1960er Jahre als Demonstrativ-Bauvorhaben konzipiert und ab 1972 umgesetzt wurde.
Hochhäuser in Finkenberg - Foto: WP-User: Superbass - GNU-FDL / Zum Vergrößern auf das Bild klickenProjektziel für das auch heute noch von vielen Kölnern „Das Demo“ genannte Gebiet war die Schaffung eines möglichst „menschenfreundlichen“ Lebensraumes. Aufgrund von sich verändernden Eigentumsverhältnissen scheiterte dieses Konzept aber zunehmend. Obwohl über 70% der Wohnanlagen in Finkenberg Ein- und Zweifamilienhäuser sind, wird der Ort doch vorwiegend durch seine Hochhäuser geprägt. Diese befinden sich zum Teil in einem äußerst schlechten Zustand, da die derzeitigen Investoren die Gebäude immens vernachlässigen. Dadurch entstandene Leerstände sollten durch vermehrte Ansiedlung von MigrantInnen ausgeglichen werden, was erneut zu Problemen und Segregation führte. Die Stadt Köln versuchte diesen Missständen sowie der hohen Arbeitslosenrate entgegenzuwirken, indem sie Finkenberg als Sanierungsgebiet auswies. Und um die Identifikation der Bewohner mit ihrem Wohnort zu fördern, wurde Porz-Finkenberg 2007 zum 86. und somit jüngsten Stadtteil von Köln ernannt. In den letzten Jahren wurde der Ort auch durch verbesserte Infrastruktur, Einkaufsmöglichkeiten und soziale Einrichtungen aufgewertet. Auch das (ehrenamtliche) Engagement der hier ansässigen Kölner und Kölnerinnen kann sich sehen lassen – einige der Projekte wurden sogar bereits ausgezeichnet.

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:
» Fachhochschule Köln
» Festungsring Köln
» Flittard
» Flora
» Flughafen Köln/Bonn
» Forstbotanischer Garten Köln
» Frechen
» Freie Reichsstadt
» Freies Werkstatt-Theater Köln
» Friedenspark
» Friedenswald Köln
» Fritz-Encke-Volkspark
» Fühlingen
» Fühlinger See
» GAG Academy
» Galant-Theater Köln
» gamescom
» Gay Games Cologne 2010
» Geisterzug
» Geldgeschichtliches Museum
» Gescher Lamassoret
» Geusenfriedhof
» Gloria Theater
» Godorf
» Gremberger Wäldchen
» Gremberghoven
» Grengel
» Groov
» Groß St. Martin
» Gürzenich
» Gürzenich-Orchester
Glossar   0-9, A   B-C   D-E   F-G   H-J   K   L-M   N-O   P-S   T-Z  
Start · Essen & Trinken · Sehenswürdigkeiten · Ausgehen · Kultur · Freizeit · Stadt · Tipps · Rhein-Ruhr · Glossar
Logo von Cityinfo-koeln.de
Start | Impressum | WWW-Version